Allgemein
Allgemein

Team I verpasst Meisterschaft, Team II mit 3:2 Heimsieg.

TEAM ll : SGM Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen II 3:2 (3:0)

Die erste Halbzeit war man die bessere Mannschaft und ging durch Tore von Jens und 2x Dijan auch verdient in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch für beide Mannschaften in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kamen wir etwas schläfrig aus der Kabine und wähnten uns wohl schon auf der sicheren Seite in Anbetracht des Spielstandes. So verkürzten die Gäste in der 50. min auf 3:1. Als dann in der 71. min sogar das 3:2 fiel, wurde es nochmals hektisch. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang Torben ein Abschlagtor, welches der Schiedsrichter jedoch nicht gelten lies. Am Ende änderte dies nichts am 3:2 Abschlusssieg von TEAM II.

Damit beenden wir die Saison auf einem guten 4. Platz.

TEAM I : SGM Göttelfingen/Baisingen 0:1 (0:0)

Ein bitterer Tag für unsere Mannschaft. Vor dem Spiel waren die Vorzeichen klar. Bei einem eigenen Sieg konnte in Nordstetten passieren was will. Die ersten Minuten waren auch vielversprechend, so verpasste Coach Matze eine Flanke von Denis denkbar knapp vor dem Tor. Leider musste der verletzt ins Spiel gegangene Denis früh ausgewechselt werden. Auch in der Folge waren wir spielbestimmend, ohne jedoch zwingende Torchancen zu erarbeiten. Die Gäste konzentrierten sich auf die Defensive und agierten aus einer robusten Abwehr. Bei Standardsituationen kamen wir immer wieder gefährlich an den Ball.

In der zweiten Halbzeit hofften die vielen Zuschauer auf das erlösende 1:0. Jedoch wirkten unsere Jungs heute einfach gehemmt und so kamen zunächst keine klaren Chancen zustande. Zwischen der 70. und der 80. min waren wir dann drückender und so hatten wir Pech bei weiteren guten Kopfballchancen (1x Latte) sowie einem Schuss von Tim, welcher vom Torhüter noch an den Pfosten gelenkt wurde und von dort quer und leider nicht über die Linie rollte. Und so kam es wie es kommen musste. Ein Freistoß fand nach Abfälschen irgendwie den Weg ins Tor. Unsere Jungs versuchten nochmals alles, doch leider wollte an diesem Tag kein Treffer gelingen.

Somit müssen wir am letzten Spieltag leider den 1. Tabellenplatz abgeben. An dieser Stelle gratulieren wir dem SSV Dettensee zur Meisterschaft in der A2

Bericht Neckar Chronik

SGM Talheim – SGM Göttelfingen/Baisingen 0:1 (0:0). Talheim konnte dem Druck, unbedingt gewinnen zu müssen, nicht standhalten. Jetzt geht’s am Freitag in Betzweiler ins Entscheidungsspiel gegen den A1-Vize SV Alpirsbach-Rötenbach.

Tor: 0:1 (80.) Samuel Fauth.

Bericht Schwarzwälder Bote

SGM Talheim – SGM Göttelfingen/Baisingen 0:1 (0:0). Eigentlich hätte es die Meisterschaft für Talheim werden sollen, doch der Gast hatte etwas dagegen und konnte knapp gewinnen. 10 Minuten vor Schluss machte Samuel Fauth vom Titel dann zunichte.

Tor: 0:1 (80.) Samuel Fauth.

Bereits am Freitag bestreiten wir das Relegationsspiel gegen den 2. der A1. Gegner ist der SV Alpirsbach-Rötenbach

Während des Rundenabschluss letzten Samstag schworen sich unsere Jungs nochmals ein und werden alles in die Waagschale werfen, um am Freitag als Sieger vom Platz zu gehen. Oft genug hat diese Mannschaft ihre tolle Moral unter Beweis gestellt und wird auch dieses Mal zurückkommen.

Freitag 13.06.2022 / 17:30

TEAM l : SV Alpirsbach-Rötenbach

Team I verpasst vorzeitige Meisterschaft, Team II mit 4:1 Auswärtssieg.

SSV Dettensee ll : TEAM ll 1:4 (1:1)

TEAM II hatte sich für das Spiel viel vorgenommen und konnte einen deutlichen Auswärtssieg feiern. Hatte man die letzten Wochen doch etwas mit Leistungsschwankungen zu kämpfen, boten unsere Jungs in diesem Spiel eine konzentrierte Leistung. Nach 29 Minuten gingen wir durch Louis in Führung. Leider kassierten wir postwendend den 1:1 Ausgleichstreffer, was zeitgleich den Pausenstand bedeutete.

Nach dem Seitenwechsel waren wir sofort wieder gut im Spiel und konnten durch Lucas mit einem 30m Schuss wieder mit 2:1 in Führung gehen. Der eingewechselte Sven erhöhte in der 66. Spielminute nach guter Einzelleistung auf 3:1. Danach wurde das Spiel nach einigen Wechseln etwas zerfahrener. Tim machte quasi mit dem Schlusspfiff nach einem schnell ausgeführtem Einwurf und Vernaschen des letzten Gegenspielers den Deckel drauf zu einem verdienten 4:1 Auswärtssieg.

SSV Dettensee : TEAM I 4:2 (3:1)

Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und hatte anfangs mehr vom Spiel und auch die ersten Chancen. Jedoch bekamen wir in der 10. min als der gegnerische Stürmer nach einem Kopfball in die Schnittstelle vor Paddy auftauchte, die kalte Dusche. Dettensee erhöhte in der 23. min nach einem Freistoß per Kopf zum 0:2. Unsere Mannschaft zeigte wie die ganze Runde Moral und kam nach einem Freistoß von Artur durch Nico zum 1:2 Anschluss. Die Gastgeber nutzten nur wenige Zeigerumdrehungen später ein Missverständnis in unserer Abwehr zum 1:3. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Die ersten 25 min in der zweiten Halbzeit spielte fast ausschließlich unser Team und so war der erneute Anschlusstreffer durch Noah in der 57. min mehr als verdient. Pech hatten wir bei Chancen von Marvin und Nico sowie einigen gefährlichen Aktionen im Strafraum nach Standards, sowie einem Pfostentreffer von Matze. Auf der anderen Seite trafen die Gastgeber auch die Latte per Kopf. In der 75. min dann der erneute Nackenschlag. Nach einem Foul innerhalb des Strafraumes liessen sich die Gastgeber die Chance nicht nehmen und zogen wieder auf 4:2 davon. Im Anschluss schafften es unsere Jungs nicht mehr das Blatt noch zu wenden und so blieb am Ende eine enttäuschende Niederlage.

Trotzdem hat unsere Mannschaft weiterhin alle Trümpfe in der Hand in zwei Wochem im abschließenden Heimspiel gegen die SGM Göttelfingen/Baisingen die Meisterschaft perfekt zu machen. Die Mannschaft möchte sich an dieser Stelle noch für den wahnsinnigen Support unserer Fans in Dettensee bedanken und hofft eine ähnliche Unterstützung im letzten Spiel zu bekommen.

Bericht Neckar Chronik

SSV Dettensee – SGM Talheim 4:2 (3:1). Rund 300 Zuschauer sahen in Dettensee ein sehr gutes Spiel von beiden Mannschaften. Talheim begann sehr stark, ließ allerdings die ersten guten Chancen aus. Anders Dettensee, dass sofort traf und gleich noch eins drauf setzte. In dem unterhaltsamen Spiel schien nach der Pause die Zeit für die Wende gekommen. Talheim verkürzte auf 2:3 und präsentierte sich mit dem Selbstverständnis der vergangenen Spiele, die man auch jeweils in der Schlussphase noch drehen konnte. Doch dieses Mal sind die Talheimer nicht nur an ihre Grenzen gestoßen, sondern auch noch an einen Gegner, der mit ihnen mindestens auf Augenhöhe agierte.

Tore: 1:0 (14.) Raphael Kurtz, 2:0 (23.) Pascal Beck, 2:1 (29.) Nico Klink, 3:1 (35.) Raphael Kurtz, 3:2 (57.) Noah Geiger, 4:2 (76. EM) Marcel Eckel. Ampelkarte für Dijan Bajrami (90., SGM).

Bericht Schwarzwälder Bote

SSV Dettensee – SGM Talheim 4:2 (3:1). Nicht die Meisterschaft feiern konnte die SGM Talheim in Dettensee. Beim Spiel auf Augenhöhe mit gutem Niveau zeigte sich der SSV Dettensee konsequent mit der ersten Chance und ging in Führung. Auch im weiteren Verlauf war Dettensee stark und hatte auch das Spielglück. Im zweiten Abschnitt drückte Talheim auf den Ausgleich, doch 15 Minuten vor Schluss war es ein Elfmeter, der die Talheimer weiter auf Distanz hielt und so verteidigte Dettensee den Sieg gut bis zum Schluss. Bitter aus Talheimer Sicht: die gelb-rote Karte für Dijan Bajrami und die Verletzung von Denis Jelic.

Tore: 1:0 (14.) Raphael Kurtz, 2:0 (23.) Pascal Beck, 2:1 (29.) Nico Klink, 3:1 (35.) Raphael Kurtz, 3:2 (57.) Noah Geiger, 4:2 (76. EM) Marcel Eckel. Ampelkarte für Dijan Bajrami (90., SGM).

In zwei Wochen bestreiten beide Mannschaften das letzte Rundenspiel. Gespielt wird bereits am Samstag.

Kommt wieder alle auf den Sportplatz und unterstützt unsere Jungs. Nach dieser tollen Runde haben sie sich das verdient.

Samstag 11.06.2022 / 12:30

TEAM ll : SGM Rohrdorf / Eckenweiler / Weitingen ll

Samstag 11.06.2022 / 15:30

TEAM I : SGM Göttelfingen / Baisingen

A-, B- und E1-Junioren sichern sich die Meisterschaft in ihren Staffeln.

A-Junioren sichern sich Meisterschaft in der Kreisleistungsstaffel.

Mit einem überzeugenden 3:0 Auswärtserfolg gegen die SGM Oberiflingen sicherten sich unsere A-Junioren am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisleistungsstaffel. Nach 6 Spielen setzten wir uns mit 13 Punkten und 31:13 Toren durch konnten verdient das Erreichen des 1. Platz feiern. Großes Lob an die Spieler und das Trainerteam um Manfred Saier, Wilfried Ehreiser, Martin Lutz, Martin Inci und Mannschaftsbetreuer Klaus Götz.

B-Junioren bereits vorzeitig Meister. Erreichen des Bezirkspokalfinale weiterer großer Erfolg.

Bereits 2 Spieltage vor Schluss sicherten sich unsere B-Junioren die Meisterschaft in der Kreisleistungsstaffel und holten sich somit den Aufstieg in die Bezirksstaffel. Was in der Vorrunde noch knapp durch das verlorene Entscheidungsspiel gegen den Phönix Pfalzgrafenweiler verwehrt war, konnte jetzt in beeindruckender Manier realisiert werden. Ein weiterer großer Erfolg ist das Erreichen des Bezirkspokalfinale gegen die Mannschaft der SGM Vollmaringen. Hier möchten die Jungs gegen einen starken Gegner alles daran setzen, das Double zu erreichen. Großes Kompliment an die Jungs und das Trainerteam um Tobias Steimle, Matthias Wehle und Frank Rauschenberger.

Vorankündigung Bezirkspokalfinale: 25.06.22 / 14:00 in Dornhan.

E1-Junioren wiederholen Erfolg der Vorrunde und sichern sich wieder ohne Punktverlust die Staffelmeisterschaft.

Die dritte Meisterschaft im Bunde holten sich unsere E1- Junioren. In beeindruckender Art und Weise überzeugten unsere Jungs um das Trainerteam Gerd Klink, Sven Hoffmann, Thomas Jungwirth und Bernd Frey mit tollem Kombinationsfussball uns sicherten sich ohne Punktverlust mit 15 Punkten und 50:13 Toren erneut überlegen die Staffelmeisterschaft. Erfreulich hierbei ist auch zu sehen, dass einige Jungs bereits schon D-Junioren Luft schnuppern konnten und auch hier bereits schon eine sehr gute Figur machten.

Auch alle anderen Junioren Teams und deren Trainerteams machten einen super Job und wir sind stolz auf unser früchtetragendes funktionierendes Jugendkonzept.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Darüber hinaus werden externe Inhalten von Fussball.de und unserer Facebook Seite eingeblendet. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.