Allgemein
Allgemein

Team I startet nach 6 Wochen Vorbereitung in die neue Kreisliga A2 Saison.

Nach einer 6 Wochen langen Vorbereitung mit 5 Testspielen und 2 Vorbereitungsturnieren startet unser Team I am morgigen Sonntag in die neue Kreisliga A2 Saison.

Die Mannschaft um das Trainerteam Matze & Marc erreichten beim selbst ausgerichteten Stadtteilpokalturnier einen tollen 2. Platz. Beim Steinachpokalturnier erreichte man den 4. Platz. Die Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen waren geprägt Licht und Schatten. In der ersten Pokalrunde kam man kampflos weiter, da der TuS Betra das Spiel nicht antreten konnte.

Zu Gast morgen ist die Mannschaft des SV Eutingen, die letztes Jahr lange ganz vorne lag und am Ende einen Platz hinter unserer Mannschaft auf Rang 3 abschloss. Unsere Jungs sind hoch motiviert mit einem Sieg gegen einen starken Gegner in die Saison zu starten.

Sonntag 21.08.2022 / 15:00 – Sportplatz im Weschental

TEAM l : SV Eutingen

Team I verpasst Meisterschaft, Team II mit 3:2 Heimsieg.

TEAM ll : SGM Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen II 3:2 (3:0)

Die erste Halbzeit war man die bessere Mannschaft und ging durch Tore von Jens und 2x Dijan auch verdient in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch für beide Mannschaften in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kamen wir etwas schläfrig aus der Kabine und wähnten uns wohl schon auf der sicheren Seite in Anbetracht des Spielstandes. So verkürzten die Gäste in der 50. min auf 3:1. Als dann in der 71. min sogar das 3:2 fiel, wurde es nochmals hektisch. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang Torben ein Abschlagtor, welches der Schiedsrichter jedoch nicht gelten lies. Am Ende änderte dies nichts am 3:2 Abschlusssieg von TEAM II.

Damit beenden wir die Saison auf einem guten 4. Platz.

TEAM I : SGM Göttelfingen/Baisingen 0:1 (0:0)

Ein bitterer Tag für unsere Mannschaft. Vor dem Spiel waren die Vorzeichen klar. Bei einem eigenen Sieg konnte in Nordstetten passieren was will. Die ersten Minuten waren auch vielversprechend, so verpasste Coach Matze eine Flanke von Denis denkbar knapp vor dem Tor. Leider musste der verletzt ins Spiel gegangene Denis früh ausgewechselt werden. Auch in der Folge waren wir spielbestimmend, ohne jedoch zwingende Torchancen zu erarbeiten. Die Gäste konzentrierten sich auf die Defensive und agierten aus einer robusten Abwehr. Bei Standardsituationen kamen wir immer wieder gefährlich an den Ball.

In der zweiten Halbzeit hofften die vielen Zuschauer auf das erlösende 1:0. Jedoch wirkten unsere Jungs heute einfach gehemmt und so kamen zunächst keine klaren Chancen zustande. Zwischen der 70. und der 80. min waren wir dann drückender und so hatten wir Pech bei weiteren guten Kopfballchancen (1x Latte) sowie einem Schuss von Tim, welcher vom Torhüter noch an den Pfosten gelenkt wurde und von dort quer und leider nicht über die Linie rollte. Und so kam es wie es kommen musste. Ein Freistoß fand nach Abfälschen irgendwie den Weg ins Tor. Unsere Jungs versuchten nochmals alles, doch leider wollte an diesem Tag kein Treffer gelingen.

Somit müssen wir am letzten Spieltag leider den 1. Tabellenplatz abgeben. An dieser Stelle gratulieren wir dem SSV Dettensee zur Meisterschaft in der A2

Bericht Neckar Chronik

SGM Talheim – SGM Göttelfingen/Baisingen 0:1 (0:0). Talheim konnte dem Druck, unbedingt gewinnen zu müssen, nicht standhalten. Jetzt geht’s am Freitag in Betzweiler ins Entscheidungsspiel gegen den A1-Vize SV Alpirsbach-Rötenbach.

Tor: 0:1 (80.) Samuel Fauth.

Bericht Schwarzwälder Bote

SGM Talheim – SGM Göttelfingen/Baisingen 0:1 (0:0). Eigentlich hätte es die Meisterschaft für Talheim werden sollen, doch der Gast hatte etwas dagegen und konnte knapp gewinnen. 10 Minuten vor Schluss machte Samuel Fauth vom Titel dann zunichte.

Tor: 0:1 (80.) Samuel Fauth.

Bereits am Freitag bestreiten wir das Relegationsspiel gegen den 2. der A1. Gegner ist der SV Alpirsbach-Rötenbach

Während des Rundenabschluss letzten Samstag schworen sich unsere Jungs nochmals ein und werden alles in die Waagschale werfen, um am Freitag als Sieger vom Platz zu gehen. Oft genug hat diese Mannschaft ihre tolle Moral unter Beweis gestellt und wird auch dieses Mal zurückkommen.

Freitag 13.06.2022 / 17:30

TEAM l : SV Alpirsbach-Rötenbach

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Darüber hinaus werden externe Inhalten von Fussball.de und unserer Facebook Seite eingeblendet. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.