Bild
Bild

TEAM II rundet mit 3:0 Heimerfolg die perfekte Woche ab.

TEAM II : SGM Rexingen/Dettingen II 3:0 (2:0)

In den ersten 15 min gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Das 1:0 durch Elija brachte uns Sicherheit. In der Folgezeit waren wir das Team mit den meist gewonnenen Zweikämpfen, was sich auch in einer optischen Überlegenheit wiederspiegelte. Nach einer tollen Kombination über Lucas, Jens und Benny konnte Letzterer die verdiente 2:0 Führung erzielen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel waren wir weiter das bessere Team und man merkte unseren Jungs an, dass sie die Hinspielniederlage unbedingt wieder gutmachen wollten. Aggresiv in den Zweikämpfen und mit zeitweise sehr guten Kombinationen liesen wir dem Gegner keine Chance zur Entfaltung. Die wenigen Aktionen entschärfte A-Junioren Torspieler Luca sehr sicher und souverän. In der 66. min erzielte Jens per Nachschuss nach einem Freistoß die 3:0 Entscheidung. Danach spielten unsere Jungs die Partie souverän zuende und konnten einen verdienten Heimerfolg feiern.

Kommendes Wochenende haben wieder beide Teams Heimrecht. TEAM II spielt gegen den SSV Dettensee und TEAMI empfängt den FC Holzhausen II.

Sonntag 24.04.2022 /12:30

TEAM II : SSV Dettensee II

Sonntag 24.04.2022 /15:00

TEAM I : FC Holzhausen II

TEAM II mit 4:3 Auswärtserfolg. TEAM I mit deutlichem Heimsieg.

SGM Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen II : TEAM II 3:4 (1:3)

Zunächst war das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften tasteten sich etwas ab. Durch einen einfachen Fehler in der Abwehr hatte der gegnerische Stürmer freie Bahn und erzielte das 1:0. Durch die Einwechslung von Artur kam mehr Zug in unser Spiel und dies mündete dann auch in Tore. Nach einem Eckball wuchtete sich Elija in den Ball und dieser ging über den Gegenspieler zum 1:1 ins Tor. Nur wenige Zeigerumdrehungen später lies Artur seinen Gegenspieler stehen und schob gekonnt zum 2:1 Führungstreffer ein. Wieder nur wenige Minuten später schickte Artur Jens per Schnittstellenball auf die Reise und dieser behielt vor dem Tor den Überblick und schob zum 3:1 ein. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel waren wir bemüht den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten und selber für die Entscheidung zu sorgen. In der 70. min verwandelte Artur einen Eckball direkt und erhöhte damit mit seiner 4. Torbeteiligung zum beruhigenden 1:4. Durch einen direkt verwandelten Freistoß verkürzten die Gastgeber und als auch noch 10 min vor Schluss das 3:4 fiel schien nochmals Spannung aufzukommen. Unsere Mannschaft behielt jedoch kühlen Kopf und verbuchte somit einen verdienten Auswärtserfolg.

TEAM I : SGM Sulz/Sigmarswangen II 4:0 (2:0

Am gestrigen Donnerstag bleib unser TEAM I auch um 10 Saisonspiel ungeschlagen und verbuchte den 6. Rückrundensieg in Folge. Die ersten 30 min entwickelte sich noch ein ausgeglichenes Spiel. In der 25. min dann die Schrecksekunde. Ohne gegnerische Beteiligung verletzte sich Michi so schwer am Knie, dass er nach kurzer Behandlung mit dem Krankenwagen ins nahegelegene Nagolder Krankenhaus gebracht werden musste. Unsere Mannschaft verkraftete diesen Schock und legten nach dem Motto “Jetzt erst Recht für Michi” eine Schippe drauf. Dijan erzielte in der 37. min das 1:0. Nur 2 min später hämmerte Coach Marc den Ball zum 2:0 in die Maschen, nachdem Nico den Ball per Rückzieher nach Eckball wieder in die Gefahrenzone brachte.

In der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spiel dann weiter sehr einseitig mit sehr viel Ballbesitz für unsere Männer. Die Gäste beschränkten sich auf das Verteidigen. In der 65. min verarbeitete der eingewechselte Faruk einen Ball von außen stark, setzte sich gut im Strafraum durch und spitzelte den Ball am Torspieler vorbei zum 3:0. In der 70. min wurde Denis am 16er Eck angespielt, dieser schlug einen Haken und zog trocken ins kurze Eck ab zum 4:0, was dann auch den Endstand bedeutete.

An dieser Stelle wünscht die ganze SG Talheim unserem Michi gute Besserung und eine schnelle Genesung. Wir hoffen dich bald wieder auf dem Platz zu sehen. Wir brauchen dich !

Am morgigen Ostersamstag empfängt unser Team II die Mannschaft der SGM Rexingen /Dettingen. Die Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen. TEAM I hat über Ostern frei und kann nun entspannt dem restlichen Spielbetrieb der A2 an Ostern entgegenblicken.

Samstag 16.04.2022 /13:30

TEAM II : SGM Rexingen/Dettingen II

TEAM I muss sich beim Auswärtssieg beim Schlusslicht extrem strecken.

ASV Nordstetten : TEAM I 2:3 (2:0)

Auf dem schwer zu bespielenden Nordstetter Geläuf entwickelte sich ein Spiel, wie man es im Fussball schon desöfteren gesehen hat, wenn man das Spiel gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner schon vor Anpfiff gewonnen hat.

Die Nordstetter zeigten eine kämpferisch engagierte Leistung und warfen sich von Beginn an in jeden Zweikampf. Unsere Männer waren in den ersten 15 min noch gefühlt nicht mit dem Kopf auf dem Platz und so war das frühe 1:0 der Gastgeber sinnbildlich. Nachdem der Schiedsrichter nicht auf Abseits entschied, blieb unser Defensivverbund geschlossen stehen und schaltete ab, sodass die Nordstetter einfaches Spiel hatten und zum 1:0 einschieben konnten. In der 17. min folgte dann der nächste Nackenschlag. Nach einer unglücklichen Faustabwehr nach Vorne beförderte der gegnerische Spieler den Ball per Slapstick unkontrolliert ins kurze Eck zum 2:0. Danach wachten unsere Jungs endlich auf und es wurde endlich Fussball gespielt. An diesem Tag schien jedoch zunächst alles gegen uns zu laufen und so versiebten wir 5 Hochkaräter teils kläglich oder scheiterten am stark haltenden Nordstetter Torspieler, sodass wir mit der Hypothek von einem 0:2 in die Pause gehen mussten.

Im zweiten Durchgang waren wir bemüht möglichst schnell den Anschluss herzustellen. Dies gelang dann auch in der 57. min. Aus dem Gedränge im 16er drosch Denis das Leder humorlos in die Maschen. Es folgte nun Angriffswelle um Angriffswelle, wobei auch in der zweiten Halbzeit die herausragende Leistung des Nordstetter Schlussmannes hervorzuheben war. In der 77. min war es dann soweit. Nach einem Eckball stieg Nico am Höchsten und stellte per Kopf den 2:2 Ausgleich her. Unsere Männer wollten logischerweise mehr und drängten weiter auf den Siegtreffer. Dieser fiel dann auch in der 87. min als Dijan einen super Diagonalball technisch stark zum erlösenden 3:2 verwandelte. Bedingt durch einige Unterbrechungen folgte noch eine 5 min Nachspielzeit, die wir aber ohne gefährliche Aktionen der Gastgeber über die Bühne brachten.

Am Ende bleiben Zwei Dinge festzuhalten. Auf der einen Seite darf unsere Mannschaft auf ihrem weiteren Weg keinen Gegner unterschätzen, auf der anderen Seite zeigte sich aber wieder die tolle Moral unserer Jungs, die an einem Tag, an dem zunächst alles gegen Sie zu laufen schien, trotzdem noch das Blatt wendete.

Bericht Neckar Chronik

ASV Nordstetten – SGM Talheim 2:3 (2:0). Die ersten beiden Chancen brachten für Nordstetten gleich zwei Tore. Talheim war verständlicherweise geschockt, denn nach neun ungeschlagenen Spielen in Serie wollte man sich doch nicht ausgerechnet vom Schlusslicht eins überbraten lassen. Mit zunehmender Spieldauer wurde schließlich die Überlegenheit der Gäste immer größer, sodass es nur eine Frage der Zeit war, bis wann die SGM zu Toren kommen würde. Dass drei Minuten vor Schluss dann auch noch der erträumte ASV-Punkt flöten ging, das ärgerte die Nordstetter aber schon, „weil wir einen Punkt verdient gehabt hätten“, sagt der ASV-Sprecher. Dessen Extra-Lob ging an seinen Torwart Colin Schmid für die überragende Leistung. Tore: 1:0, 2:0 (9., 20.) Maximilian Glatter, 2:1 (57.) Dennis Jelic, 2:2 (77.) Nico Klink, 2:3 (87.) Dijan Bajrami

Bericht Schwarzwälder Bote

ASV Nordstetten – SGM Talheim 2:3 (2:0). Tore: 1:0 (9.), 2:0 (20.), 2:1 Denis Jelic (57.), 2:2 Nico Klink (77.), 2:3 Dijan Bajrami (87.). Überraschend ging Nordstetten in Führung. Erst in der zweiten Hälfte drehte Talheim die Partie und kam kurz vor Schluss zum Führungstreffer.

Kommende Woche ist einiges geboten bei unseren Teams. Auch TEAM II greift gleich 2 Mal ins Spielgeschehen ein.

Mittwoch 13.04.2022 / 18:30

SGM Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen : TEAM II

Donnerstag 14.04.2022 / 19:00

TEAM I: SGM Sulz/Sigmarswangen II

Samstag 16.04.2022 /13:30

TEAM II : SGM Rexingen/Dettingen II

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Darüber hinaus werden externe Inhalten von Fussball.de und unserer Facebook Seite eingeblendet. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.